Leipzig, 13.05.2012

Kranzniederlegung zu Ehren Camillo Ugis

Leipzig, am 13.05.2012, Friedhof Markkleeberg

ugi

Am 09.05.2012 jährte sich der Todestag des einstigen Rekordnationalspielers Camillo Ugi zum 42. Male.

Der gebürtige Leipziger und passionierte Sportler trat 1902 dem Leipziger Ballspielclub bei, bevor er nach einer Exkursion zu Germania São Paulo im Jahre 1905 zum VfB Leipzig wechselte, dem er 1906 zu dessen zweiten Deutschen Meistertitel verhalf. Weitere Stationen als Spieler waren u.a. der Dresdner SC, Olympique Marseille und der FSV Frankfurt. Weiterhin war Ugi seit 1965 Ehrenmitglied des 1. FC Nürnberg.

kranzniederlegung

Zu Ehren dieses Ausnahmesportlers und als Zeichen der Dankbarkeit und Anerkennung, auch an seine noch lebenden Töchter, fand an dessen Grab am 13.05.2012 eine feierliche Kranzniederlegung im kleinen Rahmen statt.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>