Leipzig, 05.08.2012

Das zweite Denkmal

Denkmalweihe zu Ehren des 1. FC Lok Leipzig, ehemals VfB Leipzig

I03Am 05.08.1922 wurde das Leipziger VfB Stadion mit einem Spiel gegen den SC Victoria Hamburg eingeweiht. Um gemeinsam mit der Initiative zum Erhalt des Bruno-Plache-Stadions an dieses Ereignis zu erinnern, wurde der zweite Denkmalstein der Initiative 1903 am 05.08.2012, also dem 90. Geburtstag des Stadions, an dieser altehrwürdigen Sportstätte im Beisein von etwa 1200 Zuschauern eingeweiht. Damit nicht genug. Denn der SC Victoria Hamburg reiste nach 90 Jahren erneut in die Messestadt, um das Einweihungsspiel in Auflage 2.0 auszutragen. Das Endergebnis: 2:2. Der Mitschnitt der feierlichen Denkmalweihe kann hier abgerufen werden.

 Weihe Historischer Kontext:

Nachdem am 22.09.1907 das Stadion „Zur Hoheluft“ des SC Victoria Hamburg 1895 (Lokstedter Steindamm 87, Hamburg) gegen den Vorjahresmeister VfB Leipzig eingeweiht wurde, sollte auch den Hansestädtern eine solche Ehre zuteil werden. Das erste Tor im VfB-Stadion schossen zwar die Leipziger, jedoch ging das Spiel mit 2:3 an die Hanseaten verloren.

chemnitz

Günter Chemnitz, Sohn des VfB-Vorstandes Erich Chemnitz

Hier das Video zur Denkmalweihe:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>