Literatur

Neben den bekannten Netzpräsenzen der entsprechenden Vereine und Verbände halfen diverse Vereinschroniken und zeitgenössische Schriften bei den aufwendigen Recherchearbeiten. Hier eine Auswahl:

Der Kicker„, Erstausgabe 14.07.1920
Walther Bensemann

„Ein Jahrhundert VfB Leipzig“, 1993
Dr. Hans-Werner Stadie, Steffen Reichert
Herausgeber: VfB Leipzig e.V.

„Altona 93 – 111 Ligajahre im Auf und Ab“, 2003
Norbert Carsten
Verlag Die Werkstatt (ISBN 3-89533-437-5)

„Eintracht Braunschweig – Die Chronik“, 1998
Stefan Peters
Agon Sportverlag (ISBN 3-89609-152-2)

„Die Geschichte des SV Darmstadt 98″, 1998
Wolfgang Knöß, Heinz Wenck
Herausgeber: SV Darmstadt 98

„Geschichte und Geschichten vom Sport-Club Victoria Hamburg von 1895 e.V.“, 1995
Horst Reinecke
Herausgeber: Victoria-Werbung

„Schlachten Tore Emotionen“, 2008
Christian Wolter
OM-Verlag (ISBN 978-3-9812022-0-5)

„Von Athen nach Althen“, 2006
Thomas Franke/Veit Pätzug
SDV Verlags GmbH (ISBN 3-9810516-5-3)

„Der Mann, der den Fußball nach Deutschland brachte – Das Leben des Walther Bensemann“, 2003
Bernd-M. Beyer
Verlag Die Werkstatt (ISBN 3-89533-408-1)

„Der Fußball-Lehrer“, 2010
Malte Oberschelp
Verlag Die Werkstatt (ISBN 978-3-89533-723-9)

„Enzyklopädie des deutschen Ligafußballs“
Hardy Grüne
Agon Sportverlag (ISBN: 3-89784-057-0)

„Enzyklopäie der europäischen Fußballvereine“, 2000
Hardy Grüne
Agon Sportverlag (ISBN: 3-89784-163-0)

„Vom Kronprinzen bis zur Bundesliga“
Hardy Grüne
Agon Sportverlag (ISBN: 3-89784-057-X)

„Historie německé kopané v Čechách (Geschichte des deutschen Fußballs in
Böhmen)“
Lubomír Král
(bestellbar unter http://www.nemeckyfotbal.cz/)


„Leipziger Stadtgeschichte“ Jahrbuch 2011

Leipziger Geschichtsverein e.V.

Sax-Verlag (ISBN: 978-3-86729-102-6)

„Geheimnis Fußball“
Christoph Bausenwein
Verlag Die Werkstatt (ISBN: 3-89533-516-9)

Für weitere Informationen:
http://deutsche-meisterschaft.npage.de/1900_-_1909_80375455.html

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>