Endrunde 1903

dfb

(bis 1945 das erste Logo des Deutschen Fußball-Bundes)

Die Ansetzungen des Viertelfinals:

-3. Mai, kleiner Exerzierplatz (Altona):

Altonaer FC 93 – Viktoria 96 Magdeburg 8:1 (3:0)

-10. Mai, Sportpark Friedenau (Berlin)

Britannia 92 Berlin – VfB Leipzig 1:3 (0:1)

10. Mai, München

Deutscher FC Prag – Karlsruher FV 1891 (ausgefallen)*

*Die Partie war vom Deutschen Fußball Bund zunächst in München angesetzt worden. Jedoch erhob der DFC Prag dagegen Einspruch, da eine Austragung in Prag höhere Einnahmen erbringen würde. Gegen diese Ansetzung legte wiederum der KFV Protest ein. Aus Zeitgründen wurden beide Mannschaften mit einem Freilos belegt und für das Halbfinale zugelassen, welches in Leipzig stattfinden sollte.

Die Ansetzungen des Halbfinals:

-17. Mai, Lindenauer Sportplatz (Leipzig)

VfB Leipzig – Altonaer FC 93 6:3 (3:3)

-17. Mai, Leipzig

Deutscher FC Prag – Karlsruher FV 1891 (KFV trat aufgrund der Telegrammaffaire nicht an, die Partie wurde zugunsten des DFC Prag gewertet, der somit ohne ein Spiel bestritten zu haben ins Finale einzog).

Das Finale:

-31. Mai, alter Exerzierplatz, Altona

VfB Leipzig – DFC Prag 7:2 (1:1)

Kurzinformationen zu den Endrundenteilnehmern von 1903

541px-Altona 93-Wappen svg

Altonaer FC 93
Gegründet am 29.07.1893
Endrundenteilnahme(n): 1903, 1909, 1914
Deutsche Meisterschaften: –

 600px-Berliner Sportverein 1892

BTuFC Britannia 1892 (ab 10.12.1914: Berliner SV 1892)
Gegründet am 02.07.1892
Endrundenteilnahme(n): 1903, 1904, 1936, 1938, 1943
Deutsche Meisterschaften: –

273px-VfB Leipzig - 1902-1922 svg

VfB Leipzig
Gegründet am 11.11.1893 als „Sportbrüder Leipzig“
Endrundenteilnahme(n): 1903, 1904, 1905 (aus Kostengründen nicht teilgenommen), 1906, 1907, 1910, 1911, 1913, 1914, 1920, 1925, 1927, 1930
Deutsche Meisterschaften: 1903, 1906, 1913
Pokalsieger: 1936 (Finale am 3. Januar 1937)

Magdeburger FC Viktoria 1896

Magdeburger FC Victoria 1896
Gegründet am 15.06.1896
Endrundenteilnahme(n): 1903, 1904, 1905
Deutsche Meisterschaften: –

600px-Karlsruher FV Logo svg

Karlsruher FV 1891
Gegründet am 17.11.1891
Endrundenteilnahme(n): 1903, 1904, 1905, 1910, 1911, 1912
Deutsche Meisterschaften: 1910

DFC Prag

Deutscher Fußballclub Prag 1896
(bis 25.05.1896 Deutscher Eis- und Ruderclub Regatta Prag 1891, ab 1940 NSTG Prag)
Gegründet 1891
Endrundenteilnahme(n): 1903, 1941
Deutsche Meisterschaften: –

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>